Schweizer Meisterschaft 2018

Die Schweizer Meisterschaft im Doppelaxtwerfen fand am

22. September 2018 in Zeiningen statt.

Wir haben uns sehr über die Werfer der Vereine Axe Throwing Club Ticino, ZWAV, Sunnan Vindr, Axe Throwing Riviera, den Clans der Highland Games und  über die Teilnahme eines Teams aus Schweden und Deutschland gefreut!

Die rund 50 Werfer und Werferinnen traten ab 10 Uhr gegeneinander an.  Eine Besucherin des «800 Jahre Zeiningen» Dorffest nahm mit ihrer gewonnen Wildcard ebenfalls teil.

Gegen 19:30 standen die diesjährigen Gewinner fest. Bei den Frauen siegte Sheila Cereghetti vom Tessiner Verein Sunnan Vindr. Auf Platz zwei gelangte Dagmar Ferrari vom Axe Throwing Club Ticino und Platz drei belegte Cristina Zehnder, die keinem Verein angehört. Bei den Männern siegte Andreas Rettig von den Doppelaxtwerfern Zeiningen mit einem Punkt Vorsprung vor Marcus Riva vom Zentralschweizer Wurfaxt Verein. Den dritten Platz belegte Jérome Bas vom Axe Throwing Club Riviera. Somit ist Andreas Rettig Schweizer Meister und Sheila Cereghetti Schweizer Meisterin 2018.

Als Preise erhielten sie jeweils eine Axt von Fitzi mit einer entsprechenden Gravur. Allen Teilnehmern wurde eine Urkunde mit ihrer Platzierung, eine aus Holz gelaserte kleine Axt und ein Schlüsselband mit der Beschriftung Schweizer Meisterschaft im Doppelaxtwerfen 2018 zur Erinnerung an den diesjährigen Wettkampftag überreicht. Der jüngste Werfer mit 13 Jahren erhielt den zusätzlich Juniorenpreis, einen kleinen Pokal, über den er sich sehr freute.

Im offenen Teamwettkampf siegte das Dreier-Team der Doppelaxtwerfer Rippolingen aus Deutschland, auf Platz zwei und drei lagen die beiden Teams des Axe Throwing Club Ticino. Das Team aus Schweden belegte am Schluss Platz neun. Insgesamt nahmen 15 Teams am Wettbewerb teil.